Turnierschleifen für den Pferdesport

Die Turnierschleifen und Pferdeschleifen erhalten durch die eng gelegten Rüschen ihr dichtes Volumen. Das sehen und fühlen Sie. Die echte Webkante hält die Preisschleifen formstabil. Die abgebildete Siegerschleife SCARLETT ist im Katalog.
Turnierschleifen und Preisschleifen

Herstellung & Varianten

Unsere Bänder werden speziell für die Turnierschleifen und Preisschleifen in unterschiedlichen Breiten gewebt. Die Kante der Bänder ist dadurch fester und unempfindlich gegen ausfransen. Im Gegensatz dazu werden bei Billigprodukten die Bänder auf Breite geschnitten und fransen leicht aus. Bei uns sind nur hochwertige Bänder erhältlich.

In unterschiedlichen Veredelungsprozessen werden die Bänder weiterverarbeitet. Am Ende wartet eine der drei Materialqualitäten in leuchtenden Farben in Taft, Moirè und Satin auf die kunstvolle Weiterverarbeitung. Der Glanz und die Leuchtkraft der Farben sind bei uns bereits durch spezielle Garnzusammensetzung mit eingearbeitet. Der stabile Metallbügel auf der Rückseite ist millionenfach bewährt. Er hält, was er verspricht.

Eine füllige, bauschige Turnierschleife läßt sich nur durch eine entsprechende Bandmenge erzeugen. Drei- bis viermal mehr Band, als bei Billigschleifen, werden hier je Schleife verwendet. Die individuelle Schlußbearbeitung durch den Druck auf den Button und auf das Bandende vollendet jedes unserer Erzeugnisse.

  • individuelle Variationsmöglichkeiten
  • drei verschiedene Stoffarten
  • Einfach- bis Vierfach-Rosetten
  • Bänder in Farbe und Länge nach Wunsch
  • in Standard- und Sonderfarben
  • große Auswahl an Druckmotiven
Turnierschleifen Turnierschleifen und Turnierrosetten

Der neue Schleifenkatalog!

Es erwarten Sie viele neue Ideen. Außerdem im 6-seitigen Beiblatt: die Exklusiv-Schleife des Jahres in voller Größe.